Alle Neuigkeiten in der Übersicht

2015

02.11.2015 - Rewirpower Stadion Bochum

Im Stadion des VfL Bochum installieren wir eine Panomera-Überwachungseinheit (nach DFL-Richtlinien).

18.07.2015 - Musiktheater im Revier

Im kleinen Haus des beeindruckenden MiR in Gelsenkirchen haben den Austausch der Dimmeranlage vorgenommen.

15.06.2015 - Millerntorstadion Hamburg

Um den Fans des FC St. Pauli im Millerntorstadion auch akustisch ein umfängliches Erlebnis zu bieten, haben wir nun auch im Norden die Installation einer Hauptbeschallungsanlage vorgenommen.

Weiterhin wurde die Nordtribüne von uns mit einer Alarmierungsanlage nach DIN VDE0828 ausgestattet.

11.05.2015 - Heiners Parkhotel

Im Neu-Anbau des Heiners Parkhotels in Gelsenkirchen, haben wir 27 Hotelzimmer mit modernster Medientechnik ausgestattet. Wir wünschen allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt. 

14.02.2015 – Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen 

In den Gehegen des Gelsenkirchener Zoos haben wir -nach Absprache mit der Bundesnetzagentur- die Funkstrecken getauscht.

2014

08.08.2014 – Ausstattung der Evonik-Zentrale Essen mit Beleuchtungstechnik

Der Veranstaltungssaal der Evonik-Zentrale wurde von uns mit insgesamt sechs VL1100AS Moving-Lights von Vari*Lite ausgestattet. Befestigt wurde die Beleuchtungsanlage an die neue, von uns montierte Traversenanlage. Hierdurch ist es möglich, mit einer beeindruckenden Flexibilität eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungssituationen optimal auszuleuchten.

08.08.2014 – Ausstattung der Evonik-Zentrale Essen mit Beleuchtungstechnik

Der Veranstaltungssaal der Evonik-Zentrale wurde von uns mit insgesamt sechs VL1100AS Moving-Lights von Vari*Lite ausgestattet. Befestigt wurde die Beleuchtungsanlage an die neue, von uns montierte Traversenanlage. Hierdurch ist es möglich, mit einer beeindruckenden Flexibilität eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungssituationen optimal auszuleuchten.

29.04.2014 – Eröffnung der Ausstellung "Über Unterwelten" im LWL Industriemuseum Dortmund

Im ehemaligen Werkstattgebäude des Bergwerks Zeche Zollern entfalten sich auf zwei Ausstellungsebenen Mythos und Realität der Unterwelten. Spannende Inszenierungen und eindrucksvolle Exponate sprechen Gefühl und Verstand der Besucher an. Fulfil engineering installierte die Medientechnik, die interaktiv mit akustischen Installationen, digitalen Bilderrahmen, Touch-PC-Spiel, iPAD-Installation und zahlreichen Projektionen dem Mythos Bild und Ton verleiht.

2013

09.07.2013 – Die neue Bundesligasaison kann in Dortmund beginnen!

Akustisch jedenfalls ist Borussia Dortmund jetzt in Topform. Die neue Beschallungsanlage wurde im Rahmen der Saisoneröffnung und dem Spiel BVB gegen SAT1 Allstars einer ersten Belastungsprobe unterzogen: Durchsagen, Moderationen und Livemusik einer 10-köpfigen Band konnten in einer nie dagewesenen Qualität von der ersten bis zur letzten Reihe übertragen werden. Die Fans waren begeistert!
Zum ersten Mal konnten nun auch Messungen im gefüllten Stadion vorgenommen werden. Die Ergebnisse fließen nun in weitere Optimierungen ein, damit zum Saisonstart die Performance noch weiter verbessert werden kann. Zu Saisonbeginn wird dann im Signal Iduna Park nicht mehr nur auf dem Platz Topleistung erbracht - sondern auch unter dem Dach mit den 14 neuen Line-Array Einheiten.
Unser Dank gilt an dieser Stelle unseren Projektpartnern RCF sowie Ateis Germany – nur durch die vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit war eine Realisierung dieses komplexen Projektes in dem vorgegebenen Zeitraum möglich.

 

neue Beschallungsanlage Signal Iduna Park Dortmund
Neue Beschallungsanlage - Signal Iduna Park Dortmund-

07.05.2013 – Der neue Sound des Signal Iduna Parks

Eine Delegation von fulfil engineering ist seit gestern in der Produktionsstätte von RCF in Reggio Emilia (Italien).

Vor Ort informieren sich die Ingenieure und Techniker, und prüfen die Qualität der Produkte für das neue Beschallungssystem.

Sie waren bei der Fertigstellung der ersten Module dabei und konnten diese begutachten.

Alle Details der Installation, des Systems, der Steuerung sowie Überwachung wurden erfolgreich mit den Entwicklern vor Ort intensiv konkretisiert und diskutiert.  

Noch im Mai wird mit dem Bau der neuen Beschallungsanlage im Stadion begonnen, sodass der fantastische Sound schon bald in vollen Zügen genossen werden kann.

RCF Italien, Besichtigung Beschallungssysteme, Signal Iduna Park
RCF Italien, Besichtigung Beschallungssysteme, Signal Iduna Park
RCF Italien, Besichtigung Beschallungssysteme, Signal Iduna Park

08.04.2013 – Auftrag vom Statistischen Bundesamt Wiesbaden

fulfil engineering erhält den Auftrag für die Installation einer Sprachalarmierungsanlage des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden!
Nach langen und intensiven Verhandlungen entschied sich der Bauherr für unser Konzept, welches den Altbau sowie den Neubau mit neuester Technologie gemäß EN 54-16 versieht.

15.03.2013 –  Die 8. BVB Sponsorenmesse  war ein großer Erfolg! 

fulfil engineering stellte auf einem repräsentativen Messestand moderne  Medientechnik anhand eines Crestron Mediensteuerungssystems und Videro-Player Komponenten vor. fulfil eventconsulting präsentierte eines ihrer selbst entwickelten Produkte : "PAXcount" ist ein Besucherzählsystem und kann individuell bei Veranstaltungen eingesetzt werden.

Über 3500 Besucher ließen es sich nicht entgehen, bei der Messe im Signal-Iduna-Park vorbeizuschauen.

Wir hatten sehr viel Spass, gute Kontakte und Gespräche, und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

BVB Sponsorenmesse 2013
Signal Iduna Park
BVB
BVB Sponsorenmesse 2013
BVB Sponsorenmesse 2013
Signal Iduna Park
BVB

26.02.2013 – fulfil stellt auf der BVB-Sponsorenmesse am 13.03.13 im Signal-Iduna-Park aus!

Fulfil wird mit seinen beiden Unternehmen fulfil engineering GmbH und fulfil eventconsulting GmbH vertreten sein.
Auf einem repräsentativen Messestand werden neueste medientechnische Systeme als auch umfangreiche
Informationen zu allen Veranstaltungsthemen vorgestellt.

Wer schon immer Lust hatte, unsere Arbeiten in dem größten deutschen Fußballstadion live-haftig zu erleben,
hat jetzt die einmalige Gelegenheit:
Wir haben Eintrittskarten gratis zu vergeben!

Also, in 16 Tagen ist es soweit…..

18.02.2013 – Bau der neuen Beschallungsanlage im Signal-Iduna-Park

fulfil engineering plant Beschallungsanlage im größten deutschen Stadion.

Auf eine innovative Art und Weise wird im Signal-Iduna-Park ein Teil der Bestandstechnik mit hochmodernen neuen Konzepten kombiniert.

Zur Versorgung der Ränge im Stadion werden 14 Line-Array Einheiten (14 x RCF TTL 33A Sonderanfertigung + 2 Subs) in einer speziellen Mechanik (gemäß BGV-C1) integriert und zu einer komplexen Einheit zusammengefasst. Die Einheit als solche kann jederzeit über einen Kettenzug zu Revisionszwecken abgelassen werden.
Da alle Lautsprecher-Module in der Einheit aktiv sind, wird lediglich eine Stromversorgung sowie zwei Signallinien (A/B) sowie zwei Steuerbusse (A/B) zur Versorgung benötigt. Somit ist jede Einheit redundant ausgelegt.

Die Besonderheit der neuen Aktivmodule von RCF ist, dass eine Impendanzüberwachung aller in der Box verbauten Chassis möglich ist und über die Bussystems gemeldet werden.
18 EAW KF750 Einheiten erfahren im neuen Konzept eine echte Renaissance: Um 180° gedreht werden sie zukünftig zur Evakuierung des Innenraums (Spielfeld) dienen.

Die sicherheitsrelevante geschlossene Signaldistribution erfolgt über 8 ATEIS IDA8 Einheiten (Gemäß EN54-16) im Glasfaserring, die direkt mit den Line-Array Einheiten signaltechnisch und überwachungstechnisch kommunizieren.

Dies ist durch die direkte Zusammenarbeit von ATEIS Germany und der RCF Entwicklungsabteilung in Italien
möglich geworden. Angestoßen, moderiert und kontrolliert wird das Joint-Venture durch die Planungsabteilung der fulfil engineering.

 

Bau der neuen Beschallungsanlage im Signal-Iduna-Park
Das Team:

von hinten links.: Norbert Labudda, Jörg Wrede, Lars Bendfeldt (fulfil), Norbert Wessel, Georg Hofmann (RCF), Heiko Lotzkat (fulfil),

v.l.: Romano Cunsolo (Ateis), Mirco Gross (fulfil)